GRF15

Inhouse: Führung & Persönlichkeit

Wer andere bewegen will, muss seinen eigenen Standort kennen.

Als Führungskraft und in allen anderen Rollen sind wir dann nachhaltig wirksam, wenn wir unsere Persönlichkeit gefunden bzw. entwickelt haben.

Je besser wir uns selbst kennen und akzeptieren, desto leichter fällt es uns, andere zu er-kennen und zu akzeptieren. Wer seinen eigenen Standort kennt, kann sich auf einen anderen zubewegen und andere bewegen.

Diese Zusammenhänge sind für uns so zentral und fundamental, dass wir sie in den Mittelpunkt unserer Angebote zur Führungskräfteentwicklung stellen. Es geht zuerst um Haltung. Das richtige Verhalten ergibt sich mühelos daraus. (Ja: Es darf mühelos sein!)

Unsere Trainings und Coachings sind intensiv. Jede echte Begegnung mit sich selbst und anderen ist intensiv. Das lohnt sich, denn  Sie und Ihre Firma werden nachhaltig davon profitieren, wenn Sie Ihren eigenen kraftvollen Weg gehen.

Was wir nicht anbieten: Reine Verhaltenstrainings. Die haben oft einen Geschmack von Manipulation oder sind allzu simpel, besonders, wenn sie den Fokus nur nach Außen (Wie bewirke ich etwas bei anderen?) und nicht nach Innen (Wie wirke ich auf meine ganz persönliche Weise?) richten. Im besten Fall sind sie nicht (nachhaltig) wirksam. Für Strohfeuer und Alibi-Veranstaltungen sind wir nicht zu haben.