25.07.2017Körperarbeit, Achtsamkeit und (schau-)spielerischer Ausdruck

Interview mit Sabine Bach-Frisch, Ressourcentrainerin im Seminar "Führungskraft - Menschen bewegen"

Wie unterstützt Du die Arbeit Deiner Trainerkollegen im Hinblick auf das Thema der Woche?

Ich unterstütze meine Trainerkolleginnen und -kollegen durch meine 100%ige, aufmerksame Anwesenheit während der ganzen Woche. Es gibt einen täglichen, intensiven Austausch über den aktuellen Prozess in der Gruppe. Auf Basis dieses Austauschs entwickle ich die tägliche Struktur meiner Ressourcenmanagement – Einheiten (RM).

In den morgendlichen Einheiten biete ich hauptsächlich körperliche Übungen, die die Wahrnehmung der Verbindung zwischen innerer und äußerer Haltung immer wieder neu spüren und klären helfen („Ich gehe, wie es mir geht“). Darüber hinaus bekommen die Teilnehmenden klare Hinweise über ihre körperliche und stimmliche Präsenz, sowie ihre Wirkung auf andere.

Worin siehst Du den Mehrwert den Du durch das RM für die Teilnehmer schaffst?

Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist das Schauspiel – das Schauspiel im Hinblick auf unsere alltäglichen Bühnen. Wir alle spielen. Schon als Kinder lernen wir durch das Imitieren der Charaktere, die uns unsere Eltern, älteren Brüder und Schwestern, Freunde, Rivalen, Lehrer, Feinde oder Helden vorspielen. Das musste uns niemand beibringen. So haben wir unsere Persönlichkeit entwickelt. Und so können wir unsere Persönlichkeit auch heute noch weiterentwickeln.

In den abendlichen Einheiten des RM  widmen wir uns in einem  geschützten und professionellen Rahmen durch Übungen dieser existenziellen Ressource. Die Muster der jeweils persönlichen „Inszenierung“ werden bewusst gemacht, und anhand von Szenen aus dem eigenen Führungsalltag spielerisch überprüft. Hier ist jegliches Probehandeln erlaubt und erwünscht: die Regie kann neu vergeben werden und Rollen anders besetzt. Dabei fungiert die Gruppe immer als sozialer Resonanzraum. Offene Feedbackprozesse erhöhen das Verständnis der eigenen Wirkung und fördern Empathie.

Als Mehrwert gibt das RM nachhaltige Impulse für eine Erweiterung der Verhaltensmöglichkeiten im Alltag.

 

Weiterempfehlen