TrendWerkstatt: Dynamic Facilitation

Wenn es schlagartig klar und überraschend einfach wird.

Dynamic Facilitation ist eine Moderationsmethode für (hoch)konfliktäre Themen mit (scheinbar) wenig Aussicht auf Einigung: Differenzen stehen im Raum, Spannungen belasten die Atmosphäre oder keiner glaubt, dass es überhaupt noch eine gute Lösung geben kann. Das sind Situationen, in denen Dynamic Facilitation regelmäßig zu kreativen Durchbrüchen verhilft. Durch eine neue Qualität des Zuhörens und Nachfragens entsteht eine verblüffend einfache und zugleich intensive Art des Dialoges. Wenn Sie als interner oder externer Moderator häufiger in solchen Situationen gefordert sind, dann sind Sie in unserem zweitägigen Workshop richtig.

Ziele

Sie lernen die Besonderheit dieser erfolgreichen Methode kennen und üben ihre Anwendung Schritt für Schritt. Sie wissen für welche Themen und Settings sie geeignet ist, wie Sie sie mit dem Auftraggeber vorbereiten und in der Gruppe einführen. Sie erleben die besondere Rolle des Moderators und welche Grundhaltung und Verhaltensweisen seinerseits eine kreative Lösung unterstützen. Sie erfahren etwas zu Ähnlichkeiten und Unterschieden zu anderen systemischen Moderationsansätzen.

Inhalte und Leitfragen

  • Die Grundelemente der Moderatorenrolle: Wer bin ich als Dynamic Facilitator? Was ist anders im Vergleich zur klassischen Moderatoren-Rolle?
  • Die Dialogqualität als Schlüssel zur Lösung: Wie sichere ich radikales Zuhören als Schlüssel zur Blickfeld-Erweiterung? Wie begleite ich Divergenz und Konvergenz in der Gruppe?
  • Phasen und Spielregeln im Moderationsprozess: Was brauchen die Teilnehmer zum Starten? Durch welche Phasen gehen wir gemeinsam? 
  • Die Besonderheiten der Schlussphase: Was unterstützt den Durchbruch? Welche Typen von Durchbrüchen gibt es? Was tun, wenn die Zeit ausgeht und der Durchbruch auf sich warten lässt?
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis für die Praxis (Kostproben mit gemeinsamer Reflexion und Feedback)

 

Gewinn für Ihr Unternehmen

Wenn…

  • der Alltag in Ihrem Unternehmen immer wieder gezeichnet ist von Themen, zu denen sich Teams, Abteilungen oder Gremien die Köpfe zerbrechen oder die Zähne ausbeißen und dabei die Zuversicht für gute Lösungen so manches Mal auf der Strecke bleibt,
  • es häufig unmöglich scheint, alle vorhandenen Vorstellungen unter einen Hut zu bekommen, damit verabschiedete Lösungen wirklich Umsetzungskraft und Drive entwickeln,
  • Sie statt Pseudo-Einigkeit wirklich getragene neue Lösungen erarbeiten wollen zwischen die kein Blatt Papier passt.

Dann…

  • …sind Ihre Führungskräfte oder internen Organisationsberater/ Trainer nach diesem zweitägigen Workshop in der Lage, passende Arbeitssitzungen aufzusetzen und als Dynamic Facilitator erfolgreich zu begleiten.
Termine
18.09.2018 - 19.09.2018 München 1.575,00 Euro Anmeldung
Zu den Teilnahmebedingungen Preise zzgl. MwSt. + Hotelkosten