Trendwerkstatt: Workshop "Komplexität meistern"

Umgang mit der Realität.

Eins vorweg: Wir können Komplexität nicht reduzieren, nicht managen. Das ist Wunschdenken – die Realität ist nicht nur mehr kompliziert, sie ist komplex. Mit diesem Umstand gilt es eine Freundschaft zu schließen. Akzeptieren und Anerkennen, was ist.

Hinter Komplexität steckt eine Dynamik, die sich nicht mehr verstehen und nicht mehr nachvollziehen lässt. Einzelne Elemente innerhalb eines komplexen Systems wirken ständig aufeinander ein und sorgen so für den anhaltenden Change. Unsere Strategie, nach DER richtigen Lösung zu suchen, funktioniert nicht mehr, da die Einflussfaktoren das Problem ständig ändern.
Was können Führungskräfte oder Unternehmer tun, um mit solchen komplexen Situationen umzugehen? Was macht eine Situation oder ein System komplex? Was hilft wirklich in Situationen, wo der Verstand vor lauter Komplexitäts-Stress versagt?

Dieser Workshop gibt Ihnen Denk- und Handlungsanstöße, um

  • ein Verständnis für "Komplexität" zu generieren,
  • Ihr Gehirn und dessen neuronale Verschaltungen im Rahmen komplexer Herausforderungen (besser) zu verstehen, 
  • einen persönlichen Umgang mit komplexen Situationen zu erlernen und
  • Komplexitätsfallen zu erkennen und alternative Umgangsformen zu entdecken.

Ziele

Lernen Sie die Auswirkungen der VUCA-Welt und die unterschiedlichen Geschwindigkeiten unserer heutigen Arbeitswelt besser kennen. Als Führungskraft oder Unternehmer entwickeln Sie in diesem Workshop den persönlichen Umgang damit Unsicherheiten auszuhalten - insbesondere gegenüber Mitarbeitern dabei Zuversicht auszustrahlen - und gleichzeitig in Verbindung mit Ihrer (Führungs-)Kraft zu bleiben. Mit diesem Workshop erhalten Sie die Chance, sich Ihre individuelle Komplexitätsresilienz aufzubauen, um in herausfordernden Situationen handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben.

 Inhalte und Leitfragen

  • Was sind Kriterien, die eine Situation, ein System kompliziert und komplex machen?
  • Was sind Herausforderungen, denen Führungskräfte (und Unternehmen) hauptsächlich in einem komplexen Umfeld begegnen müssen?
  • Was sind typische Komplexitätsfallen, in die wir gerne "tappen"?
  • Welche persönlichen Eigenschaften unterstützen Führungskräfte dabei, unter dem Komplexitätsdruck "mit Köpfchen" zu agieren anstatt mit Adhoc-Notfallautomatismen?

Gewinn für Ihr Unternehmen

In einem komplexen Arbeitsumfeld leistungsfähig und kraftvoll zu bleiben, ist eine der wichtigsten Schlüsselfaktoren, um weiterhin als Unternehmen erfolgreich zu sein. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen ein solides Wissensfundament zum Thema aufbauen und erste neue Denk- und Handlungsoptionen erlernen möchten, dann sind Ihre Führungskräfte oder internen Berater in diesem Workshop richtig.

Termine
08.02.2018 - 09.02.2018 Aying 1.150,00 Euro Anmeldung
Zu den Teilnahmebedingungen Preise zzgl. MwSt. + Hotelkosten