Sinnieren Fuehren

Führen - Kraft schöpfen

Stopp!

Eigentlich sind wir doch einmal Führungskraft geworden, um eigenständig zu sein, Entscheidungen selbst treffen zu können, Freiräume zu schaffen und sie auch zu genießen, oder? ...

Der Alltag der meisten Führungskräfte sieht jedoch ganz anders aus. Er ist geprägt von Fremdbestimmung und Getrieben-Sein. Um so wichtiger ist es, regelmäßig, am besten täglich, einmal den Kopf zu heben und zu sehen, was gerade wirklich wichtig ist. Der Impuls zum Thema Führungskraft, den Sie hier unten gleich aufdecken werden, weist in diese Richtung: Was - wenn Sie ihm folgen - ist also WIRKLICH WICHTIG? Wie können Sie ihn jetzt, in diesem Moment umsetzen oder ihm Raum geben?

Ein Impuls zur Stärkung von Führungs-Kraft

Ich bin nicht auf der Welt, um zu tun, was andere von mir erwarten. Dies ist allerdings kein Grund, es nicht zu tun.

Ein Impuls zur Stärkung von Führungs-Kraft
Als Mail verschicken