Sabine Kernbach

Beratung/Training

Sabine Kernbach
Mutig sein bedeutet: vom Herzen her leben.
Sabine Kernbach

Freie Beraterin bei Janus

Ausbildung / erlernter Beruf:

Bankfachwirtin (IHK), Bankkauffrau

Berufsweg:

  • Langjährige Tätigkeit als Filialleiterin und im Vertriebsbereich einer großen Genossenschaftsbank
  • Langjährige Tätigkeit als Managementtrainerin und Coach in der Personalentwicklung einer Großbank
  • Freiberufliche Trainerin und Beraterin

Aus- und Weiterbildung:

  • Lizensierte Karriere-Navigator-Coach
  • Körpertherapeutin (Shiatsupraktikerin GSD), inkl. Zusatzausbildung in den Themen Stress, Burnout, Krise
  • Zertifiziert zum LIFO®-Analyst
  • Ausbildung Teamentwicklung
  • Systemische Coachingausbildung (DCV)
  • Moderations- und Trainerausbildung

Trainings- und Beratungsschwerpunkte:

  • Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen
  • Führungskräfteentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung
  • Systemisches Coaching, Karriere-Coaching
  • Teamentwicklung & Workshopmoderation
  • Kommunikation & Gesprächsführung

 

Kontaktinformation
Telefon: +49 8095 87338-0
Email: sabine.kernbach@janusteam.de

Interview mit Sabine Kernbach

Warum bin ich Trainerin und Beraterin geworden?
...Ich spüre eine tiefe Freude daran, Menschen in ihrer (persönlichen) Entwicklung zu begleiten.

Woran habe ich am meisten gelernt?

Wenn ich mich getraut habe, alte Wege zu verlassen, mich mutig neuen Herausforderungen zu stellen, weil ich mich zu einer spannenden Aufgabe oder einer Situation mit positiver Perspektive hingezogen gefühlt habe.

Warum bin ich Trainerin und Beraterin geworden?

Vor 25 Jahren habe ich begonnen, bei einer Genossenschaftsbank Schulungskonzepte zu entwickeln und selber durchzuführen. Nach meinem Wechsel zu einer deutschen Privatbank habe ich mich durch interne und externe Fortbildungen zur Managementtrainerin & Coach weiterqualifiziert und habe eine ganze Bandbreite von Veränderungsprozessen in diesem großen Konzern mit begleitet.

Ich spüre eine tiefe Freude daran, Menschen in ihrer (persönlichen) Entwicklung zu begleiten. Selber zu lernen, Menschen zuzuhören und ihnen Raum für ihre Inhalte zu geben, motiviert mich jeden Tag. Dabei  wertschätze ich den Moment, in dem mir mein Gegenüber sein Vertrauen schenkt. Als Personalentwicklerin unterstütze ich meine Kunden selbst und bewusst zu handeln.

Welches Projekt wartet darauf, realisiert zu werden?

In nächster Zeit möchte ich ein Hochbeet für Gemüse & Kräuter anlegen. Ich mag die praktische, erdverbundene Arbeit mit meinen Händen und freue mich anschließend darauf, mit den Gartenprodukten regionale und saisonale Gerichte zuzubereiten.

Was liegt mir besonders am Herzen?

Meine Familie, meine Kinder und langjährige Freundschaften, die mich in meinen Lebensphasen begleitet haben.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich in schwierigen Situationen einen neuen Blickwinkel einnehmen kann, der mir neue Aussichten ermöglicht. Dabei trotzdem bei sich und authentisch zu bleiben, ist mir wichtig.

Mit wem oder was kann ich überhaupt nicht?

Wenn mir Menschen mit Respekt- und Grenzenlosigkeit, Ignoranz und Engstirnigkeit begegnen.

Welche Erfahrung hat meinen Werdegang als Coach am meisten geprägt?

In meiner Lehrtätigkeit als Lehrcoach für Teamentwicklung treffe ich auf Berater, Coaches, Trainer, Psychologen, Therapeuten, Personalleiter und Führungskräfte mit viel und unterschiedlicher Erfahrung. Mit ihnen zu lernen, eigene Erfahrungen zu teilen und Perspektivwechsel einzunehmen, bereichert meine eigene Arbeit und ermöglicht mir, mich ständig weiter zu entwickeln. Dafür bin ich sehr dankbar.