In nova te –> innovate!®

Thementag "Kreativität und Innovationsmanagement"

Dass Innovationen unsere Wirtschaft treiben und über den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen entscheiden, ist eine Binsenweisheit. Die ewig gleichlautende Frage – besonders in etablierten und ein wenig eingefahrenen Organisationen / Abteilungen / Teams – ist: Wie kann man Ideenfindung (Kreativität!) und Ideenumsetzung bis zum Markterfolg (Innovation!) managen? Kann man das überhaupt managen? – Ja, man kann. Man muss es sogar, wenn man nicht irgendwann überflüssig werden möchte.

Ziele

„In nova te –> innovate!“ ist ein Tagesworkshop, in dem in komprimierter Art und Weise das gesamte Themenspektrum des Innovationsmanagements überflogen und mit praktischen Touch-Downs erlebbar wird. Wir beschäftigen uns mit allen Komponenten, die kreatives Arbeiten und innovatives Denken fördern. Für Projekte der Teilnehmer entwickeln wir einen Pool neuer möglicher Ansätze, beschäftigen uns mit der Ideenanreicherung und –evalution und überlegen, wie es eine Idee vom Papier in die Unternehmenswirklichkeit schaffen kann.

Inhalte und Leitfragen

Diese Trendwerkstatt bietet vielfältige Informationen zum Thema Kreativität und schließt auch wichtige gehirnphysiologische Aspekte mit ein. Neben dem fachlichen Input legen wir einen Fokus auf das eigenständige Ausprobieren von hilfreichen Instrumenten und der Arbeit an den Themen der Teilnehmer.

  • Wo kämen wir denn hin, ... wenn wir da mal hinkämen?“ – Was ist eigentlich Kreativität und Innovationsmanagement?
  • Den Seinen gibt ́s der Herr im Schlaf – Die Physiologie des Geistesblitzes
  • Gähnstorming oder Gainstorming? – Kreativitätstechniken für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • „... aber die Welt war noch nicht reif genug“ – Ideenanreicherung und Ideenevaluation
  • In der Innovationswüste – Vom Projektauftrag zur Implementierung

Gewinn für Ihr Unternehmen

Der Thementag verdeutlicht die Breite des Innovationsmanagements: Von den nötigen Voraussetzungen über Ideenfindung und –evaluation bis hin zur Implementierung wird der Life-Cycle einer Innovation deutlich. Inhaltlich können die Teilnehmer für ihr eigenes Innovationsprojekt Ideen mitnehmen, strukturell erhalten sie Hinweise für die erfolgreiche Implementierung ihres Projekts.


Rita Sassmann
T +49 8095 87338-24
rita.sassmann@janusteam.de

Termine
18.03.2021 - 18.03.2021 Aying 575,00 Euro Anmeldung
27.09.2021 - 27.09.2021 Aying 575,00 Euro Anmeldung
Zu den Teilnahmebedingungen Preise zzgl. MwSt.