Kundenfeedback

Rückmeldung zur Ausbildung CoachingPersönlichkeiten aus dem Jahr 2016 von Joachim Keßler, stellvertretender Forstbetriebsleiter bei den Bayerischen Staatsforsten

Wie hast Du die Coaching-Ausbildung erlebt? War es so, wie Du es Dir vorgestellt hast?

Die Ausbildung bei Janus war spitze. Es war sehr fordernd und intensiv. Ich hatte bei allen Seminaren das Gefühl viel für mich gelernt zu haben. Die Trainer sind unglaublich kompetent und engagiert.

Was hast Du bereits während er Ausbildung umsetzen können?

Ich konnte einerseits weiter an mir selbst arbeiten, und andererseits verschiedene Coachingmethoden ausprobieren und im Einsatz mit anderen versuchen.

Rückblickend betrachtet, was war das wichtigste für Dich – gab es einen „Meilenstein“ auf dem Weg?

Besonders für mich war der Übergang von den Persönlichkeitsseminaren zu den Methodenseminaren. Da erfuhr ich, wie Coaching funktionieren kann und lernte Wege kennen, wie ich selbst damit arbeiten kann. Ein tolles Gefühl.

Was hast Du jetzt mit dem Abschluss vor?

Ich werde bei meinem Arbeitgeber zu verschiedenen Einsätzen eingeteilt werden. Darauf freue ich mich schon ….