Virtueller Workshop für Führungskräfte

Führen in und durch die Krise

Schiffe liegen sicher im Hafen, aber dafür wurden sie nicht gebaut.

Die Situation, die wir derzeit erleben und deren Auswirkungen uns noch lange beschäftigen werden, macht deutlich, wie wichtig es ist, dass Führungskräfte sich und ihre Mitarbeiter gekonnt durch die Krise navigieren. Diese Situation geht weit über das  hinaus, was man bei größeren oder kleineren Changeprojekten erleben konnte. Daher genügen auch die bisher genutzten Maßnahmen und Kommunikationsstrategien oft nicht, um die Krise sinnvoll zu meistern - ja sie sogar zu nutzen.
Im besten Fall gehen Sie und Ihre Mitarbeiter gestärkt in die Zukunft - in dem Wissen und den Fähigkeiten, eben genau mit nicht planbaren Situationen besser umgehen zu können.

Ziele und Lerninhalte

  • Den Unterschied zwischen einer Krise und einem Changeprozess erkennen
  • Persönliche Bewältigungsstrategien analysieren und sinnvoll einsetzen
  • Umgang mit eigenen Werten und Prioritäten im Spannungsfeld
  • Die Rolle des Krisenmanagers gegenüber der Organisation und den Mitarbeitern
  • Kommunikation in der Krise
  • Umgang mit emotionaler Betroffenheit 
  • Die Krise und die daraus entstandenen Erfahrungen nutzen für eine neue Form der Zusammenarbeit

Zeitrahmen und Dauer

  • 1 Tag Online Workshop
  • 2x3 Stunden mit 2 Trainern
  • Vorbereitende Handouts im Vorfeld 

Software und Veranstaltungsart

  • Videokonferenz via Microsoft Teams und ggf. ergänzenden Prorammen. Eine Lizenz dieser Produkte wird zur Teilnahme nicht benötigt.

Systemvoraussetzungen

  • Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
  • stabile Internetverbindung (möglichst größer oder gleich 10 Mbit/s)
  • Internet-Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer, Microsoft Edge, Apple Safari, Google Chrome, Firefox etc.)


Tine Gasser
T +49 8095 87338-37
tine.gasser@janusteam.de